Information  zur WEEE-Richtlinie 2002/96/EC

"WEEE" ist die Abkürzung für “Waste Electrical and Electronic Equipment”    und heisst auf Deutsch: Elektro- und Elektronikalt- bzw. Schrottgeräte.   Das   aktuelle Gesetz „ElektroG - Elektro- und Elektronikgerätegesetz“    (Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die   umweltverträgliche Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten) setzt   die EU-Richtlinien in das deutsche Recht um und führt ab 24.03.2006 zu    neuen Verpflichtungen für alle Beteiligten der gesamten Ver- und   Entsorgungskette: einerseits die Verbraucher, anderseits auch die   Hersteller, Importeure und Kommunen.   Elektro- und   Elektronikgeräte, die unter die Richtlinien des Gesetzes fallen, sind ab   dem 24.03.2006 mit folgender Kennzeichnung versehen und dürfen nicht   mehr über Restmüll, sondern nur noch über die öffentlichen   Entsorgungsträger und anschließende Rückgabe an die Hersteller und   Importeure entsorgt werden.entsorgungFür die Sammlung der zu entsorgenden Elektro- und   Elektronikaltgeräte aus privaten Haushalten sind nun die Gemeinden,   Städte und Landkreise verantwortlich.
Selbstverständlich ist die CROSSFER GmbH mit den   Regelungen und Auflagen des „ElektroG“-Gesetzes vertraut und garantiert   deren absolute Einhaltung.
Die Firma CROSSFER GmbH ist unter der WEEE-Reg.-Nr. DE40630019 registriert.

Suche